Bunter Familientag an Christi Himmelfahrt

Nach der anstrengenden aber auch lustigen Wanderung bevölkerten zuerst die Wanderer den Platz bei der Schutzhütte und freuten sich auf Erbsensuppe und in diesem Jahr sogar frisch gezapftes Bier. Später kamen viele Familien mit Kindern und Nachbarn aus anderen Dörfern, so dass den ganzen Tag über reger Betrieb an der Schutzhütte herrschte. Eine Hüpfburg machte den Kindern in diesem Jahr besonders viel Spaß, aber auch das traditionelle große Kuchenbuffet kam wieder gut an.

Die dreiköpfige Crew zapfte den ganzen Tag  lang gut gelaunt ein Bierchen nach dem anderen!! Und auch viele andere Helfer waren überall im Einsatz!

Die Hüpfburg war für die die Hauptattraktion in diesem Jahr. 

Ein wunderschöner Tag in Bühl, wo wir gerne leben und feiern und das Leben hier weiterhin genießen wollen!

Unser Projekt bei der Aktion „Wir leben die Region!“

Ein großer Wunsch des Heimatvereins ist die Errichtung eines Aussichtsfernrohres auf dem Ischeroth. Aufgrund der geographischen Lage und Wanderwege mit herrlicher Aussicht ist Bühl weit über die Grenzen bekannt und wird von Wanderern und Bikern gerne genutzt. Dies möchten wir erhalten und fördern und durch ein Aussichtsfernrohr noch attraktiver machen.
Deshalb nehmen wir an der Spendenaktion der   S p a r k a s s e  S i e g e n   teil.

Unser Projekt findet Ihr unter

https://www.sparkassen-herzenswunsch.de/project/siegerlandblick/

Bitte unterstützt uns bei diesem Projekt! Wie das möglich ist, lest Ihr unter

https://www.sparkassen-herzenswunsch.de/anleitung/

Vielen, vielen Dank!